Hygienekonzept des Tanzclub Wiesloch

Stand: 3.1.2022

TC Logo1

Gemäß den Regelungen für den Sport sowie für Tanz- und Ballettschulen ab 27. Dezember 2021 des Kultusministeriums Baden-Württemberg, aktualisiert am 03.01.2022.

Die Teilnahme am Training ist ausschließlich unter 2G-Plus-Bedingungen möglich, mit folgenden Ausnahmen: Wer geboostert ist (3. Impfung) oder wessen Grundimmunisierung (2. Impfung oder nachweisliche Genesung) nicht länger als drei Monate zurückliegt, ist von der Testpflicht bei 2G-Plus befreit.

Darüber hinaus ist zu beachten:

  • Die Gruppengröße wird der Größe der Halle angepasst
  • Mindestabstand zwischen allen Beteiligten 1,5 m
  • Anmeldung über die Vorstandschaft
  • Erklärung, dass die Teilnahme auf eigenes Risiko erfolgt
  • Namenslisten werden geführt und abgezeichnet
  • Feste Trainingsgruppen
  • Es tanzen nur Paare, die in häuslicher Gemeinschaft leben
  • Die Paare kommen in Tanzkleidung/Schuhwechsel ist erforderlich
  • Händehygiene vor und nach dem Verlassen der Halle
  • Türgriffe und Fenstergriffe sind nach dem Training zu desinfizieren
  • Zeitversetzter Trainingsbeginn, um Ballungen am Ein- und Ausgang zu vermeiden, Mund-Nasenschutz beim Betreten und Verlassen erforderlich
  • Regelmäßiges Lüften in den Tanzpausen
  • Toilettengang als Ausnahme/Desinfektion der Toiletten vor und nach dem Training
  • Keine Begleitpersonen
  • Körperkontakt vermeiden

Diese Regeln implizieren eine große Selbstverantwortung für sich wie auch für die Mitglieder. Sollten Sie sich krank fühlen oder gar Fieber haben, bleiben Sie bitte zu Hause.